INFO

Elisabeth Schröder
*1993

2013-2020: B.Ed. / M.Ed. English and Biology
2017-2018: Basic Class (Prof. Thomas Schmidt and Heike Aumüller) Kunsthochschule Mainz
2018 – 2021: Media Art Class (Prof. Dieter Kiessling) Kunsthochschule Mainz
since 2021: Meisterschülerin Media Art Class (Prof. Dieter Kiessling) Kunsthochschule Mainz

Artist Statement

In meinen Arbeiten setze ich mich mit Themen wie Erinnerung und Traum, Leben und Tod sowie Zeit und Vergänglichkeit auseinander. Dabei erforsche und manipuliere ich das Gebiet des Alltäglichen, sodass sich meine Arbeiten zwischen Realität und Fiktion bewegen. Es entsteht eine absurde Theatralik, ein Spiel des Melancholischen mit dem Lächerlichen und des Rationalen mit dem Unheimlichen.

Ich verwende eine Bildsprache, die von intimer Poesie und subtilen Spannungen geprägt ist. Damit lade ich dazu ein, einen persönlich-psychologischen Zugang zu den Inhalten der einzelnen Bildebenen zu finden und sich assoziativ anzunähern. Sich formierende und im nächsten Moment wieder verschwindende Situationen stellen Bezüge zu Bewusstem und Unbewusstem her.

Während meiner Arbeitsprozesse verwende ich unterschiedliche Medien, sodass Fotografien, Videos und installative Arbeiten gleichermaßen relevant in Erscheinung treten. Letztere sind oft eine Kombination aus herkömmlichen Gegenständen und Videoloops, die sich im Inneren des Materials verbergen.

Gruppenausstellungen

2022
Festival der jungen Talente, Frankfurter Kunstverein (GA)
HALL 2, Altes Thonet Saarbrücken (GA)
Progress, Kunstverein Trier Junge Kunst – TUFA Trier (GA)

2021
Wir leben auf einem Stern, Kunsthalle Mainz
von uns zu euch, Stadtvilla Saarbrücken
Schaufenstervideokunstschaufenster, Kunstverein Trier Junge Kunst
Neustart, Jahresausstellung der Absolvent:innen Kunsthochschule Mainz

2020
Wir leben auf einem Stern (Intro), Kunsthalle Mainz

2019
Sockelalarm #15 gekonserviert, Stadtraum Mainz
Entropie, Fotoausstellung, Mainz

2018 – 2022
Rundgang, Jahresausstellungen Kunsthochschule Mainz

Vorschau

2023
Flux4Art, Landeskunstschau Rheinland-Pfalz (GA)